Agriturismo Torri di Slivia



ZIMMER                                OSMIZA                            HOHLE                                       WAS ZU SEHEN                      KONTAKTE                          NEWS

                                                                     osmiza

    

                                                                                   



Osmiza - Acht nach Slowenisch; auf dem österreichisch-ungarischen Markt standen den Landwirten nämlich so viele Tage zur Verfügung, dass sie ihre selbstgemachten Produkte, insbesondere Wein, auf dem Hof ​​verkaufen konnten. Der Vorteil war, dass das, was sie an diesen Tagen verkauften, nicht besteuert wurde. Seitdem hat sich viel geändert, und Wein ist nicht mehr das Hauptprodukt von Gehöften bzw. Osmiza. Jetzt spielen eine große Rolle noch die hausgemachtem Fleischwaren, Käse, eingelegtes Gemüse und verschiedenen Desserts, Natürlich ist alles hausgemacht – auf dem Gehöft angebaut. Aber etwas hat sich nicht geändert, und zwar das Zeichen dafür, dass Osmiza offen ist. Der Wegweiser zum Gehöft ist mit Efeu geschmückt und das gleiche Schild am Eingang zur Osmiza. Unsere Fresko sind mit roten Pfeilen - Wegweisern - verziert.


    tel.  338 3515876
    mail   info@letorridislivia.net



Az. Agricola le Torri di Slivia s.s. di Corrado e Roberta Greco P. IVA 01031470329